Cohiba Behike 56

68,10

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Ausverkauft

Einzelne Zigarre ohne Tubo
Verkaufsmenge auf 1 Zigarre limitiert!

Logo HabanosLogo Cohiba
00016278

Nicht vorrätig

Beschreibung


Verkaufsmenge auf 1 Zigarre limitiert!

Die Bezeichnung „Behike“ ist ein alter Begriff der Taínos, der indigenen Ureinwohner Kubas. Der Behike war als Medizinmann und Zeremonienmeister die herausragende Persönlichkeit und der geistige Führer des Stammes.
Behike besteht aus drei exklusiv nur für diese Serie aufgelegten Formaten BHK 52, BHK 54 und BHK 56. Die Ziffern bezeichnen dabei jeweils das Ringmaß der Zigarre.
Einzigartig und erstmals in der Welt der Premiumzigarren, verwendet man für Cohiba Behike einen vierten Einlagetabak, der „Medio Tiempo“ genannt wird. Er bezeichnet die zwei Blätter an der Spitze der Tabakpflanzen, die unter freiem Himmel angebaut werden. Allerdings bildet nur ein kleiner Teil der Pflanzen diese Blätter aus und steht nach sorgfältiger Auswahl und Lagerung immer nur eine begrenzte Menge für die Fertigung der Behikes zur Verfügung. Außerdem werden dafür nur Deckblätter von größter Perfektion verwendet.
Beim Genuss dieser herausragenden Zigarren erschließt sich die Wirkung des Medio Tiempo sofort: Er bringt eine unglaubliche Vielfalt an Aromen und eine ausgeprägte Stärke mit sich, die ihresgleichen in der Welt der Zigarre sucht.

Marke

Habanos

Habano (im deutschen Sprachraum als Havanna-Zigarre oder kurz die Havanna bekannt) ist die Bezeichnung für eine aus Kuba stammende und aus kubanischem Tabak hergestellte Zigarre. Der exklusive Vertrieb dieser Zigarren liegt bei der Firma Habanos SA. Der Name leitet sich von der Stadt Havanna her, wo sich der Haupthafen für den Export der Zigarren ins Ausland befand. Auch befinden sich dort die berühmtesten Manufakturen zur Herstellung der Habanos.
Logo Habanos

Cohiba

Cohiba ist die Spitzenmarke von Habanos und eine der bekanntesten Zigarrenmarken überhaupt. Sie wurde 1966 speziell für Präsident Fidel Castro kreiert und in der damals streng geheim gehaltenen, heute jedoch weltberühmten Manufaktur El Laguito gefertigt. Neben dem Eigenverbrauch durch die kubanische Führung waren die Cohibas ausschließlich repräsentative Geschenke für Staatsoberhäupter und Diplomaten. Seit 1982 sind Zigarren der Marke „Cohiba“ in begrenzten Mengen auch auf dem freien Markt erhältlich. Cohiba ist ein uraltes Wort der taino-Indianer für die Wickel von Tabakblättern, die von diesen Ureinwohnern Kubas geraucht wurden. Der Bericht Kolumbus’ bezeugt diese Wickel als erste bekannte Form der Zigarre. Die Blätter der Cohiba stellen die “Auslese der Auslese” aus den fünf besten vegas de primera in den Gebieten San Juan y Martinez und San Luis der Tabakanbauzone Vuelta Abajo dar. Es ist einmalig unter den Habanos, dass bis zu drei der Einlageblätter der Cohiba, seco, ligero und der sehr seltene medio tiempo, ein zusätzliches Mal in Fässern fermentiert werden. Dieser einzigartige Prozess erzeugt ein besonderes Aroma und einen Geschmack, den man nur in Cohibas finden kann. Es gibt vier verschiedene líneas (Linien) der Marke Cohiba: die erste ist die Línea Clásica, deren sechs verschiedene Formate zwischen 1966 und 1989 entstanden. Die zweite, die Línea 1492, besteht aus fünf Formaten, die 1992 zum 500. Jahrestag der langen und abenteuerlichen Entdeckungsreise von Kolumbus auf den Markt kamen. Zehn Jahre später, im Jahr 2002, wurde die Línea 1492 um ein weiteres Format, die Siglo VI, erweitert. Die jüngste Ergänzung dieser Linie ist die Cohiba Medio Siglo, die die Länge der Siglo I mit dem Ringmaß der Siglo VI kombiniert. Sie erschien 2016, im Jahr des 50jährigen Jubiläums der Marke. Die Línea Maduro 5 besteht aus drei Formaten und ihre Zigarren zeichnen sich durch ihre sehr dunklen Deckblätter aus, die mindestens fünf Jahre reifelagern (maduro, spanisch für reif). Diese Linie gibt es seit 2007. Zuletzt wurde die Línea Behike als exklusivste Linie Cohibas eingeführt. Die drei Formate feierten ihr Debüt im Jahre 2010. In ihrer Einlage befindet sich der sehr seltene medio tiempo-Tabak, das oberste Blattpaar, das nur bei einigen der in der Sonne gewachsenen Tabakpflanzen zu finden ist. Der medio tiempo bringt einen außergewöhnlich intensiven und aromatischen Geschmack in die Zigarre. Durch derartige Innovationen hält die Marke „Cohiba“ bis heute ihre führende Position unter den Premiumzigarren. Von der Marke „Cohiba“ gab es auch als erstes überhaupt im Jahr 2002 eine Reserva und 2009 dann eine Gran Reserva. Gefertigt wurden diese Zigarren aus drei, beziehungsweise fünf Jahre speziell reifegelagerten Tabakblättern. Alle Formate von Cohiba sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.
Logo Cohiba

Zusätzliche Information

Herkunft

Herkunft des Deckblatts

Herkunft des Umblatts

Stärke

Format

Form

Fertigung

Rauchdauer

Ringmaß

Abmessung

Boxpressed

Puro

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien: , , , , Verfügbar: Online, Hildesheim
Cohiba Behike 56

Cohiba Behike 56

68,10

Nicht vorrätig