Camacho Criollo Robusto Tubos

7,90 153,26 

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Sale
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

Unsere Camacho Criollo Robusto Tubos definiert das Geschmacksprofil der modernen karibischen Zigarre völlig neu. Gewachsen in der Erde Honduras ist das Deckblatt aus dem vierten Erntedurchlauf vollgepackt mit einzigartigen pfeffrigen Noten, die durch die  Einlage aus der Dominikanischen Republik perfekt abgerundet werden. Eine komplexe, mittelstarke Zigarre. Voller Geschmack, aber nicht Vollgas. Das Criollo Deckblatt erhält extra viel Sonnenlicht, sodass es vollgepackt mit Würze und einer leichten Süße überzeugt. Eben ein echter Camacho Smoke.

Marke

Camacho

Der Exilkubaner Simon Camacho legt 1961 in Miami den Grundstein für die Marke Camacho. Die Zigarrenlinie Corojo, gerollt aus einem fast vergessenen Tabak aus kubanischem Saatgut, entwickelt sich in kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Zigarrenlinien der USA und legt den Grundstein für den im US-Markt bis heute anhaltenden Trend zu kräftigen Tabakmischungen. 2008 kauft Oettinger Davidoff die Marke und baut ihren Erfolg weltweit aus. Heute steht Camacho für authentischen, bodenständigen und kühnen Zigarrengenuss. Auch der Skorpion im Logo der Marke verkörpert diese Charakterzüge. Einzigartig und authentisch an Camacho sind seit jeher auch die verwendeten Tabake. So wird der ursprüngliche Corojo Tabak aus Kuba nur noch bei Camacho verwendet – andernorts findet man nur noch Hybride.
Logo Camacho

Camacho Criollo

Voller Geschmack, aber nicht Vollgas. Unser Corojo Deckblatt erhält extra viel Sonnenlicht. So ist sie vollgepackt mit Würze und einer angenehmen Süße. Eben ein echter Camacho Smoke. Sie hat das Geschmacksprofil einer zeitgemäßen kubanischen Zigarre, umfasst von einem honduranischen Deckblatt aus der vierten Blatternte, vollgepackt mit einzigartigem, pfeffrigem Geschmack.
Camacho Criollo

Oettinger Davidoff

1875 eröffnete Max Oettinger in Basel sein Tabakgeschäft. In der Nachkriegszeit expandierte das Unternehmen stark. Die Oettinger Imex AG übernahm 1970 das Genfer Tabakgeschäft von Zino Davidoff und etablierte in der Folge die Marke Davidoff auf dem internationalen Tabakmarkt. Auf Grund des anhaltenden amerikanischen Handelsembargos gegen Kuba wurde 1991 die Produktion in die Dominikanische Republik verlegt. Die Oettinger Davidoff AG vertreibt die Marken Davidoff, Camacho, AVO, Zino, Griffin’s, Private Stock, Cusano, Bentley und Psyko.
Logo Davidoff

Zusätzliche Information

Herkunft

Herkunft des Deckblatts

Herkunft des Umblatts

Herkunft der Einlage

,

Art der Einlage

Puro

Fertigung

Stärke

Format

Ringmaß

Abmessung

Rauchdauer

Boxpressed

Distributor

Menge

,