Camacho Corojo Machitos

3,60 21,60 

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

Der “Originale ausdrucksstarke Rauchgenuss” Camacho Corojo Machitos ist ein alltäglicher Schatz, der mit wahren Aficionados im Hinterkopf gefertigt wurde. Die Camacho Corojo Zigarren nutzen das berühmte Corojo Deckblatt, das hält was es verspricht. Unter diesem schlummern ein Corojo Ligero Umblatt und eine Einlage aus feinstem Corojo, die diesem kompromisslosen Blend seinen Charakter verleihen. Dieser würzige und mittelschwere bis vollmundige Klassiker hat alles was sie brauchen und mehr.
Wenn Sie lediglich 20 Minuten zur Verfügung haben, dann machen Sie daraus die eindrücklichsten 20 Minuten des Tages. Camacho Corojo Machitos bieten genau das – kompromisslose Befriedigung mit der ganzen Intensität einer Camacho Zigarre, nur kleiner. Der “Originale ausdrucksstarke Rauchgenuss” Camacho Corojo ist ein alltäglicher Schatz, der mit wahren Aficionados im Hinterkopf gefertigt wurde.
Ein einzigartiger Tabak, der seine Wurzeln in der Karibik hat und durch Camacho weiterlebt. Der authentische Camacho Smoke! Gezogen aus original karibischen Tabaksamen. 100% echter Corojo, dem ursprünglichen Tabakblatt. Langsam gereift, wie ein erstklassiger Rum. Robust aber doch ausgeglichen. Ein wahrhaft legendärer Smoke.

Marke

Camacho

Der Exilkubaner Simon Camacho legt 1961 in Miami den Grundstein für die Marke Camacho. Die Zigarrenlinie Corojo, gerollt aus einem fast vergessenen Tabak aus kubanischem Saatgut, entwickelt sich in kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Zigarrenlinien der USA und legt den Grundstein für den im US-Markt bis heute anhaltenden Trend zu kräftigen Tabakmischungen.
2008 kauft Oettinger Davidoff die Marke und baut ihren Erfolg weltweit aus. Heute steht Camacho für authentischen, bodenständigen und kühnen Zigarrengenuss. Auch der Skorpion im Logo der Marke verkörpert diese Charakterzüge.
Einzigartig und authentisch an Camacho sind seit jeher auch die verwendeten Tabake. So wird der ursprüngliche Corojo Tabak aus Kuba nur noch bei Camacho verwendet – andernorts findet man nur noch Hybride.

Logo Camacho

Oettinger Davidoff

1875 eröffnete Max Oettinger in Basel sein Tabakgeschäft. In der Nachkriegszeit expandierte das Unternehmen stark. Die Oettinger Imex AG übernahm 1970 das Genfer Tabakgeschäft von Zino Davidoff und etablierte in der Folge die Marke Davidoff auf dem internationalen Tabakmarkt.

Auf Grund des anhaltenden amerikanischen Handelsembargos gegen Kuba wurde 1991 die Produktion in die Dominikanische Republik verlegt.

Die Oettinger Davidoff AG vertreibt die Marken Davidoff, Camacho, AVO, Zino, Griffin’s, Private Stock, Cusano, Bentley und Psyko.

Logo Davidoff

Zusätzliche Information

Herkunft

Menge

,

Herkunft des Deckblatts

Herkunft des Umblatts

Stärke

Format

Form

Fertigung

Rauchdauer

Ringmaß

Abmessung

Boxpressed

Puro