Café Cubita Claro 500 g Kubanischer Kaffee (1,58€/100g)

7,90 

Enthält 7% Ermäßigte Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Werktage

Genießen Sie eine Tasse authentischen kubanischen Kaffees, der vollmundig, weich und tief befriedigend ist.

  • kubanischer Kaffee, aus fairem Anbau
  • vakuumverpackt, um Frische und Geschmack zu bewahren.
  • 100% reine Arábica-Bohnen
  • milder “claro” mit heller, österreichischer Röstung

 

Vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

Suchen Sie nach einem authentischen kubanischen Kaffee, der durch seinen reichen Geschmack und sein Aroma besticht?

Dann sind Sie bei Cubita Claro genau richtig. Dieser hochwertige kubanische Kaffee wird aus 100% reinen Arábica-Bohnen hergestellt und bis zur Perfektion geröstet. Das Ergebnis ist eine Tasse Kaffee, die vollmundig, weich und tief befriedigend ist.

Was macht diesen kubanischen Kaffe so besonders?

Erstens werden die Bohnen in der Region Sierra Maestra in Kuba angebaut, wo das Klima ideal für die Erzeugung von Kaffee mit intensivem Geschmack und Aroma ist. Zweitens werden die Bohnen vakuumverpackt, um Frische und Geschmack zu bewahren. Der milde „claro“ weist zudem eine österreichische helle Röstung auf. Die feinen Kamillentöne kommen bei der Sorte mehr zum Tragen. Entfernt gesellt sich der Duft, der Zuckerrohrfelder auf rötlicher Erde hinzu und weist bei sehr weichem Wasser auch ein Anflug von Cohiba-Tabak auf. Dieser hervorragene Kaffee aus Kuba ist mild, aber erstaunlich koffeinhaltig! Er ist der perfekte Kaffee für einen aromtischen Start in den Tag!

Marke

Cubita

Dieser Kaffee stammt u. a. von der kubanischen Kooperative Antonio Maceo. Die Kaffeeverarbeitung, Röstung und Verpackung übernimmt Kave Coffee in der Nähe von Havanna. Die Anfänge der Handelspartnerschaften mit kubanischen Akteuren entstanden während der Handelsblockade der USA. Aus diesem Grund suchte Kave Coffee immer nach Möglichkeiten für andere internationale Kooperationen. Die Produkte sollten bekannt gemacht, verkauft und dadurch die Divisen erwirtschaftet werden, welche für die soziale Entwicklung des Landes wichtig waren. Das staatliche Unternehmen kauft frischen, ausgewählten Rohkaffee von den Kooperativen in der Sierra Maestra und lässt ihn in der Cubita-Rösterei in der Nähe Havannas veredeln. Alle Angestellten der Rösterei haben feste Arbeitsverträge und sind meist schon langjährig hier beschäftigt. Eine der Kooperativen, von der Kave Coffee den Rohkaffee bezieht, trägt den Namen Antonio Maceo. Benannt hat sich die staatliche Kooperative nach einem der angesehensten und bekanntesten Guerilla-Kämpfer aus dem 19. Jahrhundert, der Zeit der kubanischen Unabhängigkeitskriege. Die 26 Kaffeebauern aus dem kleinen Dörfchen Bayeta in der Provinz Guantanamo sind ähnlich ehrgeizig wie ihr Vorbild: Von Jahr zu Jahr steigern die Produzenten sowohl die Qualität ihres Kaffees als auch die Quantität. Die bergigen Regionen im Osten des Landes bieten ideale Anbaubedingungen. Für ein langsames Reifen braucht Kaffee kein zu heißes Klima, sondern vielmehr das gemäßigte klimatische Umfeld der mittleren Hanglagen. Regen, Wind und der Wechsel der Temperaturen tragen dazu bei, dass die Kaffeekirschen hier das richtige Aroma entwickeln.
Cubita

El Puente

El Puente

Zusätzliche Information

Herkunft des Kaffees

Stärke des Kaffees

Form des Kaffees

Inhalt des Kaffees

Rum, Kaffee und co.

Kaffee

Allergene

glutenfrei, eifrei, hefefrei, milchfrei, nussfrei, vegan