Daytona

Diese Zigarren sind Teil der gesamten CAIN-Familie, die nach der NUB als zweite eigenständige Marke von OLIVA eingeführt wurde. Durch den Verzicht auf einen “normalen” Zigarrenring und das alternative Anbringen eines Rings am Brandende sticht diese Marke bereits aus dem sonstigen, sehr klassisch gehaltenen Portfolio der Familie Oliva heraus. Die Cain Daytona ist die letzte Erweiterung des Studio Tobac Konzepts. Sie hebt sich von der CAIN Sun Grown, Maduro und Serie F deutlich ab, da sie deutlich milder ist und ihr die starken Pfeffernoten fehlen.

Wie alle anderen Zigarren aus diesem Hause auch, bestehen die Daytonas zu 82% aus Ligero in der Einlage. Hier jedoch ausschließlich aus dem nördlicher gelegenen Anbaugebiet Jalapa, in dem aufgrund der deutlich höheren Lage wesentlich mildere Tabake wachsen als in Esteli selbst. Das zusätzlich sehr milde Sun Grown Deckblatt intensiviert den cremigen Geschmack in Kombination mit der dennoch recht kräftigen Einlage. Es ist mit Abstand die weichste und sanfteste Cain.

Filter
Schließen

    Zigarren Finder

    Herkunft

    Stärke

    Rauchdauer

    Boxpressed

    Puro

    Format