Oettinger Davidoff

1875 eröffnete Max Oettinger in Basel sein Tabakgeschäft. In der Nachkriegszeit expandierte das Unternehmen stark. Die Oettinger Imex AG übernahm 1970 das Genfer Tabakgeschäft von Zino Davidoff und etablierte in der Folge die Marke Davidoff auf dem internationalen Tabakmarkt.

Auf Grund des anhaltenden amerikanischen Handelsembargos gegen Kuba wurde 1991 die Produktion in die Dominikanische Republik verlegt.

Die Oettinger Davidoff AG vertreibt die Marken Davidoff, Camacho, AVO, Zino, Griffin’s, Private Stock, Cusano, Bentley und Psyko.

Filter
Schließen

    Herkunft

    Stärke

    Rauchdauer

    Boxpressed

    Puro

    Format