Vitola des Monats

Ein wunderschönes Deckblatt mit Pigtail als ansehnlichem Extra und ein Geruch von Kaffee und Schokolade im kalten Zustand. So präsentiert sich die Casa de Torres Gran Robusto Sonderedition des Jahres 2017 aus dem Hause Schuster. Perfekter Zug und Abband gesellen sich direkt nach dem Anzünden zu den genannten Eigenschaften der ;Vitola.

Aromen von Kaffee, Nüssen und Schokolade strömen in den Gaumen des Aficionados, wundervoll.

Wer eine kräftige Zigarre mit besonders gutem Preis/Leistungsverhältnis sucht, ist hier genau richtig. Die Casa de Torres Gran Robusto ist perfekt gearbeitet und passt hervorragend zu Rotwein oder Kaffee. Allerdings verlang sie nach Zeit, denn mit gut 90 Minuten, raucht man sie nicht zu nur einem Kaffee. Da ihre Perfektion aber von Beginn bis Ende anhält, stört das auch nicht. Für Anfänger ist sie, nach meiner Meinung, leider nicht zum empfehlen, da zu schnelles Rauchen sie pfeffrig macht, und das wäre wirklich schade.

Daten

  • Marke: Casa de Torres 
  • Bezeichnung: Gran Robusto 2017
  • Preis: 7,20 € (03/2020)
  • Herkunft: Nicaragua
  • Deckblatt: Nicaragua
  • Umblatt: Nicaragua
  • Einlage: Nicaragua, Honduras
  • Art der Einlage: Longfiller
  • Fertigung: Totalemente a Mano, Tripa Larga 
  • Boxpressed: Nein
  • PuroNein
  • Format: Gran Robusto
  • Form: Parejo
  • Länge: 127 mm
  • Ringmaß: 50
  • Rauchdauer: 45 bis 90 Minuten

Wertung

  • Aussehen: Sehr gut
  • Kaltgeruch: Mittel
  • Brandverhalten: Sehr gut
  • Stärke: Stark
  • Farbe des Deckblatts: Colorado Maduro
  • Farbe der Asche: Hell Grau
  • Verarbeitung: Sehr gut
  • Zugverhalten: Sehr gut
  • Gesamteindruck: Sehr gut

Jetzt Kaufen?

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leave a comment