Longdrink, Cocktail, Highball?

Teilen

Drei Worte, die jeder kennt: LongdrinkCocktailHighball. Doch was unterscheidet die drei Getränkearten voneinander?

Auch wenn Sie bei einem Cocktail vermutlich eher an an aufwendige Mischungen aus Säften und Spirituosen mit Schirmchen und Schnitz denken, als erstes sei gesagt, alle drei Arten dieser Mischgetränke gehören zu den Cocktails.

Longdrinks sind eine einfach Variante des Cocktails

Longdrinks bestehen aus einer Spirituose als Basis, einem Filler ohne Kohlensäure und Eis. Sie sind die einfachste Variante des Cocktails auf Basis von Säften und man kennt sie von fast jeder Party. Sie gehören trotz ihrer geringen Zutaten Anzahl bereits zu den Cocktails.

Ein Highball ist ein Longdrink mit Kohlensäure

Ein Highball ist ein Longdrink, der auch aus als Basis eine Spirituose und Eis enthält aber statt einem Saft einen Kohlensäure haltigen Filler. Er wird nicht gerührt oder geschüttelt, damit sich die Kohlensäure nicht verflüchtigt. Er ist also eine Art des Longdrinks und gehört somit auch zu den Cocktails.

Auch wenn die Worte Longdrink und Highball oft synonym verwendet werden, ist es genau genommen falsch einen Longdrink als Highball zu bezeichnen und Vice Versa, da sich die Filler bzgl die Kohlensäure sehr unterschiedlich auf den Geschmack auswirkt. Das Wissen über diese Feinheit kann Ihnen im entscheidenden Moment sicher hilfreich sein, denn wer im Bereich des Genusses genau weiß was er will, hat einen entscheidenden Vorteil.

Eine Empfehlung zur Zigarre

Wenn Sie gerne bei dem aktuellen Temperaturen auf der Terrasse sitzen, empfehlen sich alle Longdrinks und Highballs. Zur passenden Vitolas sei gesagt, dass zu einer leichten Davidoff Zigarre aus der Core Serie hervorragend ein Gin Tonic, oder auch ein Ramazzotti Rosato mit Crushed Ice und Tonic Water passt. Auch eine Kubanische Quintero oder Montecristo Open harmoniert mit dem Ramazzotti Aperitivo Rosato mit Crushed Ice und Tonic Water.

Grade eine Quintero Favortios in Kombination mit dem erwähnten Highball auf Basis des Rosato, nur statt Tonic eine Sprite verwendet, ist eine wahre Gaumenfreude.

Die beliebtesten Mini Cocktails

  1. Cuba Libre (Rum und Cola)
  2. Gin & Tonic
  3. Moscow Mule
  4. Scotch & Soda (Whiskey Soda)
  5. Screwdriver
  6. Wodka Cola
  7. Wodka Lemon
  8. Whisky Cola
Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leave a comment