Vitola des Monats

In den 1930er Jahren kam in England das „ABC“ von Partagás auf den Markt. Sie bestand aus insgesamt 16 verschiedenen Formaten, die jeweils mit einem Buchstaben (A bis D) und einer Nummer (No. 1 bis No. 4) bezeichnet wurden. Erkennbar war diese Linie durch einen roten Zigarrenring in gleicher Größe. Eingestellt wurde diese „Serie“ von Partagás in der Mitte der 1960er Jahre. Doch dies bedeutete nicht das endgültige Ende dieser Linie. Bereits im Jahr 1975 kam das Robusto-Format „Serie D No.4“ wieder auf den Markt, als die Nachfrage nach diesem Format spürbar zunahm. In den folgenden Jahrzehnten schickte sich dieser wiedergeborene Klassiker an, zu einem der beliebtesten Formate von Habanos zu werden. Heute ist die „Serie D No.4“ die meistverkaufte Habano der Welt. Partagas Serie D No.4 Zigarren sind einer der beliebtesten Robusto-Zigarren, mit kräftigen Aromen. Wenn es eine besonders berühmte Zigarrenfabrik in Havanna gibt, dann ist das Partagás. Der Charakter dieser Zigarren geht auf Tabake aus der Region Vuelta Abajo zurück, die wegen ihrer unverwechselbaren Reichhaltigkeit in Geschmack und Aromen ausgewählt werden.

Daten

  • Marke: Partagás
  • Bezeichnung: Serie D No. 4
  • Preis: 10,90 € (03/2019)
  • Herkunft: Cuba
  • Deckblatt: Cuba
  • Umblatt: Cuba
  • Einlage: Cuba
  • Art der Einlage: Longfiller
  • Fertigung: Totalemente a Mano, Tripa Larga
  • Boxpressed: Nein
  • PuroJa
  • Format: Robusto
  • Form: Parejo
  • Länge: 124 mm
  • Ringmaß: 50
  • Rauchdauer: etwa 90 Minuten

Wertung

  • Aussehen: Sehr Gut
  • Kaltgeruch: MittelBrandverhalten: Gut
  • Stärke: Sehr Stark
  • Farbe des Deckblatts: Colorado
  • Farbe der Asche: Hell Grau
  • Verarbeitung: Gut
  • Zugverhalten: Sehr Gut
  • Gesamteindruck: Sehr Gut

Jetzt Kaufen?

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leave a comment