Vitola des Monats

Damals, als in den 60er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts die Menschheit die Revolution und den Protest für sich wieder entdeckten und man gegen den Vietnamkrieg und die Ungerechtigkeiten der Welt auf die Strassen ging, begann auch die Karriere der Macanudo Maduro. Sie revolutioniert zwar nicht die Zigarrenwelt, konnte sich aber als Primus bis heute an der Spitze der Dominikanischen Premium Zigarren halten.

Hintergrund der Macanudo Maduro

Anfangs geschaffen von der “General Cigar” in den USA, mit einer Einlage aus dominikanischem  “Cubano”-Piloto Tabak und mexikanischem San Andrés-Tabak, einem “Habano” Connecticut Shade Umblatt und der Krönung: Dem schwarzbraunen “Habano” Connecticut Broadleaf Deckblatt, weiss die Macanudo Maduro erfahrene Zigarren Raucher zu überzeugen.

Geschmack der Macanudo Maduro

Anfänglich ein Geschmack von Röstarmen bis Schokolade mit einer milden Süsse, wird sie im Verlauf etwas stärker, aber niemals Pfeffrig. Auch wenn sich der Vertrieb einige Male geändert hat, stammen die Tabake für die Deckblätter noch immer aus den gleichen zwei Plantangen am Connecticut River, und genau dies drück die Macanudo Maduro aus, Kontinuität und Esprit.

Die Vitola passt hervorragend zu Rotwein und Kaminfeuer

Daten

  • Marke: Macanudo
  • Bezeichnung: Maduro
  • Preis: 10,50 € (02/2019)
  • Herkunft: Dominikanische Republik
  • Deckblatt: Vereinigte Staaten
  • Umblatt: Mexiko
  • Einlage: Mexiko, Dominikanische Republik
  • Art der Einlage: Longfiller
  • Fertigung: Totalemente a Mano, Tripa Larga
  • Boxpressed: Nein
  • PuroNein
  • Format: Robusto
  • Form: Parejo
  • Länge: 140 mm
  • Ringmaß: 49
  • Rauchdauer: 45 Minuten

Wertung

  • Aussehen: Gut
  • Kaltgeruch: Leicht
  • Brandverhalten: Gut
  • Stärke: Sehr Stark
  • Farbe des Deckblatts: Maduro
  • Farbe der Asche: Hell Grau
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Zugverhalten: Perfekt
  • Gesamteindruck: Sehr gut

Jetzt Kaufen?

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leave a comment